Werbung

NVIDIA Control Panel für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 8.1.956
  • 3.1
  • (703)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Nvidia Control Panel – die kostenlose Steuerzentrale für Grafiktreiber von Nvidia

Mit dem Nvidia Control Panel hat der User Zugriff auf die Nvidia-Systemsteuerung. Dabei handelt es sich um die kostenlose Steuerzentrale, über die eine Vielzahl von Parametern der genutzten Nvidia-GPU verändert werden kann. Wer mehrere Grafikkarten nutzt, kann über das Nvidia Control Panel separate Präferenzen definieren.

Was ist das Nvidia Control Panel?

Im Grunde ist das Nvidia Control Panel der Zugang zu einer Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten der genutzten Nvidia-GPU am PC. Die Systemsteuerung für die Grafikkarten von Nvidia kann ab Windows 7 genutzt werden. Neben Informationen liefert die Software die Option, Details in der Darstellung am PC zu verändern.

Mit dem Programm verfügt der Nutzer somit über eine solide Basis, an denen er alle wichtigen Möglichkeiten zur Anpassung seiner Nvidia-Grafikkarte zur Hand hat. Das Tool richtet sich dabei vor allem an den herkömmlichen User. Optionen, um Parameter im Bereich Overclocking oder Undervolting zu verändern, gibt es nicht.

Kann das Nvidia Control Panel kostenlos heruntergeladen werden?

Die Nvidia Systemsteuerung wird gebührenfrei zum Download angeboten. Für Windows findet sie sich als App im Store von Microsoft. Nach dem Download der nötigen Datei kann die Software, wie alle anderen Programme, installiert werden. Dabei werden sämtliche verfügbaren Features auf dem System installiert. Anschließend hat der Nutzer über das Tool Zugriff auf detaillierte Funktionen seiner Grafikkarte.

Alternativ dazu kann der Nvidia Inspector genutzt werden. Er bietet neben der Option, Details zur genutzten GPU einzusehen, ebenfalls verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Damit das Nvidia Control Panel ohne Probleme funktioniert, sollte zudem der aktuelle Treiber für die Grafikkarte installiert sein. Dieser kann über GeForce Experience heruntergeladen werden – ein Programm, das zusätzlich Einstellungsoptionen für die Nvidia-GPU mitbringt.

Wo findet sich das Nvidia Control Panel unter Windows?

Wenn die Nvidia-Systemsteuerung nicht mit der Installation der Treiber bereitgestellt wurde, muss sie – wie im vorangegangenen Punkt beschrieben – separat installiert werden. Im Anschluss kann das Programm über das Icon der Nvidia-Systemsteuerung in der Taskleiste erreicht werden. Alternativ hierzu genügt ein Klick mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche auf dem Desktop.

Im Anschluss öffnet sich das Nvidia Control Panel und gewährt Zugriff auf diverse Einstellungen. Die Benutzeroberfläche ist klar strukturiert und lässt sich intuitiv bedienen. Sämtliche Einstellungsmöglichkeiten sind ebenfalls in deutscher Sprache verfügbar.

Welche Optionen bietet das Nvidia Control Panel?

Im Grunde liefert die Nvidia-Systemsteuerung drei Kategorien. So lässt sich über den Button „Systeminformationen“ eine Vielzahl an spezifischen Daten zur verwendeten Grafikkarte anzeigen. Über den Punkt „Bildeinstellungen“ können Grafikeinstellungen vorgenommen werden, die entweder die Leistung des PCs erhöhen oder aber die grafische Darstellung im Allgemeinen verbessern. Über einen Schieberegler ist zudem eine individuelle Einstellung möglich.

Ein wichtiger Reiter ist der für die Verwaltung der 3D-Einstellungen. Hier können umfangreiche Einstellungen vorgenommen werden. Beispielsweise lässt sich die Texturqualität in Spielen oder das Antialiasing beeinflussen. Neben den globalen Einstellungen ist es zudem möglich, spezielle Vorgaben für einzelne Games und Programme zu definieren. So kann die Nvidia-Grafikkarte optimal an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Wie ist ein manueller Wechsel zwischen zwei Grafikkarten über das Nvidia Control Panel möglich?

Werden mehrere GPUs in einem System verwendet, etwa in einem Notebook mit Onboard-Grafikkarte und einer Nvidia-Grafikkarte, ist eine Auswahl in der Nvidia-Systemsteuerung vorhanden. Hier besteht die Selektion zwischen „Automatisch“ und der jeweiligen Grafikeinheit. Damit ist es zum Beispiel möglich, die PysX-Engine optimal für den eigenen Anspruch zu definieren, um Echtzeit-Physikeffekte zu erhalten.

Darüber hinaus besteht die Option, in den individuellen 3D-Einstellungen für jedes Spiel und jedes Programm eine der Grafikkarten zu bestimmen. Gibt es mit einzelnen Games Probleme in der Performance, kann es sich lohnen, im Nvidia Control Panel nachzusehen, ob die am besten geeignete GPU angesprochen wird.

Stets alle wichtigen Funktionen mit dem Nvidia Control Panel zur Hand

Mit dem Tool erhält der User Zugriff auf eine Vielzahl von Parametern und Einstellungsmöglichkeiten für sein System. Dank der Option zur Individualisierung der Funktionsweise der Grafikeinheit für einzelne Spiele und Programme lassen sich Änderungen im Detail vornehmen. Somit bietet das Nvidia Control Panel einen einfachen und kostenlosen Zugang zu wichtigen Leistungsmerkmalen der GPU.

Vorteile

  • Intuitive Bedienung
  • Sämtliche Einstellungen in einem Tool kumuliert
  • Änderung einzelner Parameter im Detail
  • Globale Veränderungen sowie einzelne per Spiel oder Anwendung

Nachteile

  • Ohne Grundkenntnisse schwer verständlich
  • Gefahr der Systeminstabilität durch Anwenderfehler

NVIDIA Control Panel für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 8.1.956
  • 3.1
  • (703)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu NVIDIA Control Panel

Haben Sie NVIDIA Control Panel ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu NVIDIA Control Panel

  1. NVIDIA Inspector

    • 3.8
    • (150 Bewertungen)

    Treiber ganz einfach auslesen mit dem NVIDIA Inspector

  2. NVIDIA GeForce Driver

    314.22
    • 3.6
    • (567 Bewertungen)

    Offizieller Treiber für GeForce-Karten

  3. NVIDIA GPU Temp

    2.0
    • 3.2
    • (156 Bewertungen)

    Desktop-Thermometer für NVIDIA-Grafikkarten

  4. NVIDIA GeForce Driver

    418.81
    • 3.5
    • (487 Bewertungen)

    Offizielles Treiberpaket für GeForce-Grafikchips von nVidia

  5. Display Driver Uninstaller

    7.0.8.3
    • 3.9
    • (26 Bewertungen)

    Display Driver Uninstaller

  6. Nvidia GeForce Shadowplay

    1
    • 2.9
    • (355 Bewertungen)

    Kostenloses Tool für die Aufnahme und das Streaming mit Nvidia-Grafikkarten

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.